Braunauer Kultursommer

09.Juli bis 07.August 2021

SCHLOSS RANSHOFEN | Konventgarten

Der grenzübergreifend arbeitende Verein bauhoftheater braunau wollte eigentlich schon im Sommer 2020 den „Braunauer Kultursommer“ als neues Open-Air-Festivalformat in der Region etablieren. Doch dieser musste dann situationsbedingt etwas „abgespeckt“ werden. Dieses Jahr ist es jetzt endlich soweit: In Kooperation mit dem Verein „HOFERIE“ präsentiert der Kulturverein von 9. Juli bis 7. August 2021 im Konventgarten Ranshofen anspruchsvolles Open-Air-Theater in Kombination mit einem spannenden Rahmenprogramm.

Love, Diversity & Magic

Das Herzstück des Braunauer Kultursommers ist die große Theaterproduktion von William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“.  Das Publikum kann sich auf einen wilden Tanz rund um Liebe, Magie, Vielfalt und verdrängte Sehnsüchte mit 25 Schauspielern in einer bunten Elfenwelt freuen.

Regie führen Wolfgang Dorfner und Robert Ortner. Letzterer übernimmt auch die Gesamtleitung der 24 Veranstaltungen in Ranshofen.

Back to the roots

Mit dem Familientheater „Das Gespenst von Canterville“ gibt es seit längerer Zeit wieder eine bauhoftheater-Eigenproduktion für Familien mit Kindern. Bei dieser Erzählung von Oscar Wilde führt Chiara Nassauer vom „Zimmertheater Uffing“ Regie und präsentiert mit sechs SchauspielerInnen eine moderne Neufassung des Klassikers.

Geeignet ist dieses zeitlos-witzige Stück für alle Familien mit Kindern ab sechs Jahren.

Kunst auf Bauzaun

Regionale und internationale KünstlerInnen gestalten am 19. und 20. Juni 2021 die Flächen des Bauzaunes, der das Theatergelände eingrenzt. Die Werke sind bei jeder Veranstaltung ausgestellt. Die Aktion mündet in einer „Verspendung“ am 1. August 2021 ab 19 Uhr bei der die entstandenen Werke ergattert werden können.

Am selben Tag „spukt“ das Gespenst von Canterville am Vormittag zum letzten Mal. Die Zeit bis zur „Verspendung“ wird mit einem Picknick in der Open-Air-Galerie überbrückt. Die Gäste sind dazu ermuntert, sich für den „bauhoftheater Kunstrasen“ einen eigenen Picknickkorb und eine Decke mitzubringen. Für Getränke, Musik und Rahmenprogramm wird gesorgt. Der Eintritt für alle Kunst-Events ist frei.

Musik ist die stärkste Art der Magie

Das Team des neugegründeten Vereins „HOFERIE“ entschied schweren Herzens, die drei geplanten Livekonzerte mit international bekannten Künstlern für heuer situationsbedingt abzusagen.

Dennoch bleibt dem bauhoftheater dieser wichtige Kooperationspartner erhalten: Die Besucher werden von der „HOFERIE“ bei jeder Kultursommer-Veranstaltung mit regionalen Erfrischungen aus dem schmucken Barhäuschen versorgt.

Die Musik wird trotz der gecancelten Konzerte einen großen Stellenwert bei jeder der Kultursommer-Veranstaltungen haben. Nicht nur bei den beiden Theaterproduktionen, die von Kajetan Löffler, Mela Vie und Rico Grunert musikalisch und konzeptionell begleitet werden, auch bei den Events zu „Kunst auf Bauzaun“ und beim Kultursommer-Abschlussfest am 7. August 2021 kann man sich musikalisch be- und verzaubern lassen.

TICKETS

Tickets für alle Theaterveranstaltungen gibt es hier. Ebenso wird im Kartenbüro Braunau-Simböck eine Vorverkaufsstelle eingerichtet. Immer die aktuellsten Infos gibt es ebenso auf Facebook und Instagram: Bauhoftheater braunau / bauhoftheater.braunau

VERANSTALTUNGSPLAN FÜR DEN KULTURSOMMER 2021

Datum

Veranstaltung

SA. 19.06.- SO. 20.06.

KUNST AUF BAUZAUN: WORKSHOP FÜR KÜNSTLER

FR. 09.07. - SO. 01.08.

KUNST AUF BAUZAUN: KUNSTAUSSTELLUNG

FR. 09.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM PREMIERE

MI. 14.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

DO. 15.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

FR. 16.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

SA. 17.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

SO. 18.07. 18:00 UHR

FAMILIENTHEATER: GESPENST V. CANTERVILLE PREMIERE

MI. 21. 07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

DO. 22.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

FR. 23.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

SA. 24.07. 17:00 UHR

FAMILIENTHEATER: GESPENST V. CANTERVILLE

SO. 25.07. 11:00 UHR

FAMILIENTHEATER: GESPENST V. CANTERVILLE

SO. 25.07. 17:00 UHR

FAMILIENTHEATER: GESPENST V. CANTERVILLE

MI. 28.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

DO. 29.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

FR. 30.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

SA. 31.07. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM ERSATZTERMIN

SO. 01.08. 11:00 UHR

FAMILIENTHEATER: GESPENST V. CANTERVILLE

SO. 01.08. 12:00 UHR

PICKNICKEN IM GARTEN - mit Rahmenprogramm

SO. 01.08. 19:00 UHR

KUNST AUF BAUZAUN: „VERSPENDUNG“ MIT AUSKLANG

MI. 04.08. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM

DO.05.08. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM AUSVERKAUFT

FR. 06.08. 20:00 UHR

THEATER: EIN SOMMERNACHTSTRAUM AUSVERKAUFT

SA. 07.08. 18:00 UHR

Abschlussfest + KUNST AUF BAUZAUN: „VERSPENDUNG“

Die Spielstätte des Kultursommers 2021

Der Konventgarten im Schloss Ranshofen

Das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift Ranshofen (gegründet 1125) liegt rund vier Kilometer von Braunau entfernt. 1810 wurde das Kloster aufgelöst und das Klostergebäude zum Schloss profaniert. Für die Oberösterreichische Landesausstellung 2012 wurde das Schloss dann vollkommen renoviert und präsentiert sich seither in neuem Glanz. Seit 2014 können der ehemalige Bibliothekstrakt und der angrenzende Konventgarten für Veranstaltungen angemietet werden.

Viel Raum für Kultur

Mit dem Konventgarten im Schloss Ranshofen verfügt das bauhoftheater über einen großzügigen Veranstaltungsort mit ganz besonderem Freiluft-Ambiente, der die passende Infrastruktur, sanitäre Einrichtungen und zahlreiche Parkmöglichkeiten bietet. Zudem können durch die Weitläufigkeit (nutzbare Fläche von rund 4.000m²) die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände und alle aktuellen Bestimmungen hier wesentlich leichter als am innerstädtischen Spielort Kirchenplatz umgesetzt werden. Durch das ausgeklügelte Hygiene- und Sicherheitskonzept sind unbeschwerte Kultursommer-Besuche voller Liebe und Magie garantiert!